Etappe 3 - Schnell, damit wir noch einen Platz in der Herberge kriegen!

30Sept2014

unsere kleine Unterkunft in ErroGärten bei Erro

Der Weg führte uns heute vorbei an Gärten über Hügel und durch moosbewucherte Wälder nach Zubiri, zugegeben nicht dem schönsten Fleckchen, aber einer gute Station auf dem längeren Weg nach Pamplona. Gruselig: auf allen Etappen kamen wir immer mal wieder an Gräbern vorbei, an denen wohl Pilger ihr Leben gelassen haben. Schaut man manchen funktionsgekleideten Stockschwingern beim Hetzen nach, wundert das leider nicht. Endlich auch mal etwas mehr Zeit um patatas, rabas und cerveza zu genießen! 

[Tip: Pilger, achte auf das Verfallsdatum beim Einkauf in kleinen Dorfläden!]